4 eCommerce-Tipps zur Gewinnung und Bindung neuer Kunden

4 eCommerce tips to get and retain new customers

Jüngsten Studien zufolge werden die Amerikaner allein im Jahr 2020 14 Milliarden Stunden und 73,2 Milliarden Dollar für Online-Einkäufe aufwenden. Die Zeit für Ihre eCommerce-Strategie ist jetzt aktueller denn je – mehr als 75 % aller Verbraucher nutzten dieses Medium zwischen März und Juni letzten Jahres als primäre Kaufmethode. Hier sind einige eCommerce-Tipps, die Sie befolgen sollten, um neue Kunden zu binden.

Das ultimative Ziel ist es, eine emotionale Bindung zu Ihren Kunden aufzubauen, die ihre Loyalität fördert und sie dazu bringt, mehr zu wollen.

4 eCommerce tips to get and retain new customers | 4 dicas de eCommerce para conseguir e reter novos clientes
Source: Freepik

Diversifizieren Sie die eCommerce-Plattformen, auf denen Ihre Marke vertreten ist

Um mit den eCommerce-Tipps zu beginnen, ist es wichtig, die richtigen Kanäle für Ihre Marke auszuwählen.

Amazon ist eine der größten eCommerce-Plattformen in der eCommerce-Welt, und viele Unternehmen nutzen sie als erste Anlaufstelle. Doch mit 1,5 Millionen aktiven Verkäufern auf der Website (und günstigen “Amazon’s Choice”-Produkten, die ganz oben in den Suchergebnissen angezeigt werden) war der Wettbewerb noch nie so hart wie heute!

Es ist wichtig, dass Ihre Marke ihre Präsenz auf Amazon verbessert, aber es ist auch wichtig, die Anzahl der Plattformen, auf denen Sie zu finden sind, zu diversifizieren, um neue Kunden zu gewinnen.

Hier finden Sie eine Liste von Websites, auf denen Sie Ihre Marke hinzufügen und mit der Diversifizierung Ihrer Kanäle beginnen können:

  • Pinterest
  • Google Shopping
  • Facebook Einkaufen
  • Facebook-Marktplatz
  • Etsy
  • eBay
  • Shopify

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, brauchen Sie eine Strategie, die die Servicequalität auf allen Plattformen gewährleistet. Eine gute Möglichkeit besteht darin, die Kanäle mit hohem Volumen und die externen Kanäle im Auge zu behalten und dafür zu sorgen, dass die Kunden an jedem Ort, den sie besuchen, denselben Standard sehen!

Vergessen Sie nicht, dass Tausende von Neukunden von mobilen Besuchen kommen

Es wird immer wichtiger, die Bedürfnisse der Kunden unterwegs zu befriedigen. Immer mehr Menschen nutzen ihr Smartphone zum Einkaufen. Laut Prognosen von eCommerce-Experten werden bis September 2022 50 % der Besucher die Websites von Einzelhändlern über ein mobiles Gerät aufrufen.

In nur einer Woche stieg die Zahl der Downloads von mobilen Shopping-Apps um 20 % und erreichte 14,4 Millionen Downloads in den USA. Im Juni gaben 90 % der Kunden im Alter von 25 bis 35 Jahren an, dass sie am liebsten über ihr Handy einkaufen.

Die Attraktivität für Ihre Kunden und Nutzer ist einer der wichtigsten eCommerce-Tipps, die wir Ihnen geben können, also sorgen Sie dafür, dass sie sich auf Ihrer Website wohlfühlen. Machen Sie es ihnen mit einer optimierten mobilen Website oder einer App-Store-Präsenz leicht – je nachdem, was sie gerade am besten brauchen.

In den Kundendienst investieren

Das Erlebnis, das eine Marke bietet, kann sich ebenso stark auf die Kundenzufriedenheit auswirken wie die Produkte oder Dienstleistungen, die sie anbietet.

Das digitale Zeitalter hat es den Unternehmen leicht gemacht, den Wert der menschlichen Interaktion zu vernachlässigen. Die Unternehmen haben durch den Zugang zu einem riesigen Publikum über mehrere Plattformen eine noch nie dagewesene Chance. Wenn sie jedoch vergessen, dass hinter jeder Kontaktanfrage oder jedem Verkauf ein echter Mensch steht, kann dies zum Scheitern führen.

Es ist wichtig, eine persönliche Beziehung zu Ihren Kunden aufzubauen. Damit zeigen Sie, dass Sie sich wirklich um ihre Erfahrungen kümmern und für ihre Fragen und Anliegen da sind.

Wenn Sie möchten, dass Ihre neuen Kunden wiederkommen, ist es wichtig, dass sie sich geschätzt fühlen. Um dies zu erreichen, ist ein überdurchschnittliches Engagement im Kundenservice erforderlich, das die Kunden anlockt und auch nach dem Kauf fortgesetzt wird!

Der Aufbau einer echten Bindung zu Ihren Kunden ist das Ziel eines der wertvollsten eCommerce-Tipps. Sie wollen, dass sie vom ersten Tag an investiert und engagiert sind, damit sie wiederkommen, wenn sich ihre Bedürfnisse mit der Zeit ändern.

Bieten Sie Ihren Kunden einen echten Mehrwert

Es kann schwierig sein, Website-Besucher in kaufende Kunden umzuwandeln, aber es reicht nicht aus, nur Ihre Produkte anzubieten! Sie brauchen etwas von echtem Wert.

Plattformen und Websites sind das Rückgrat eines jeden erfolgreichen Unternehmens. Sie müssen Ihre Kunden mit allem versorgen, was sie über Sie wissen müssen und was Sie einzigartig macht, einschließlich der Frage, wie (und warum) ihr Vertrauen durch einen etablierten Ruf für Qualitätsdienstleistungen wie die Ihre gestützt wird.

Source: UX Indonesia

Der Bold Creators Club kann Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen

Der Umgang mit Influencern in den sozialen Medien ist nicht immer einfach. Meistens können Unternehmen und Influencer nicht klar kommunizieren, da es an einer kulturellen, sprachlichen und sozialen Brücke fehlt, die beide miteinander verbindet.

Wenn es um lateinamerikanische Influencer geht, ist diese Kommunikationsbarriere noch größer. Nicht nur, weil viele Menschen in Ländern wie Brasilien oder Kolumbien kein Englisch sprechen, sondern auch, weil diese Länder sehr multikulturell sind, mit Städten mit völlig unterschiedlichen Stilen, Slangs, sozialen und kulturellen Bewegungen innerhalb des Landes.

Im Falle Brasiliens ist dieser Aspekt so stark ausgeprägt, dass es in großen Metropolen wie São Paulo oder Rio de Janeiro sogar innerhalb ein und derselben Stadt völlig unterschiedliche Kulturen gibt.

Es ist wirklich schwer, mit den ständigen Veränderungen in der Popkultur und in der Internetwelt Schritt zu halten. Daher ist es die beste Strategie, sich an eine Agentur zu wenden, deren Aufgabe es ist, immer auf dem Laufenden zu sein, was die Influencer tun, wie es um die Stabilität in dem Land bestellt ist und weitere wichtige Informationen für Ihr Unternehmen.