Knox Frost und das Phänomen der virtuellen Influencer – wie funktionieren sie?

knox frost and virtual influencers

Virtuelle Influencer sind computergenerierte Bilder (CGI). Sie werden mit Elementen der Künstlichen Intelligenz (KI) des virtuellen Influencers erstellt. Mehrere Betreiber und Unternehmen erstellen sie für Branding- oder Marketingzwecke. Obwohl sie gut programmiert sind, haben die Unternehmen die volle Kontrolle über ihre Handlungen. Knoxt Frost ist ein Beispiel dafür. Viele virtuelle Influencer-Agenturen arbeiten hart und schnell daran, ihnen ein identisches Aussehen zu geben. Sie müssen sich immer wieder Gedanken über ihr Aussehen, ihr Verhalten, ihre Kleidung usw. machen. Sie müssen auch ihren Hintergrund, ihre Familienbeziehungen, ihre Persönlichkeit, ihre Vorlieben, ihre Abneigungen, ihre politische Verlockung usw. entwickeln.

Sie sehen genauso aus wie echte Influencer auf der ganzen Welt, egal in welcher Branche.

Der einzige Zweck dieser Influencer besteht darin, mit ihren Anhängern in Kontakt zu treten und eine profitable Beziehung aufzubauen. Lil Miquela, die erste virtuelle Influencerin, ist bereits sehr beliebt.

Wenn Sie das Stichwort “virtuelle Influencer 2020″ googeln, erhalten Sie eine Liste von ihnen.

Auch Knox Frost ist ein männlicher virtueller Influencer aus Atlanta, Georgia, USA. Normalerweise stellt sich die Frage, ob Knox Frost echt oder unecht ist, wie er aussieht? Er ist jedoch nicht echt, sondern sieht buchstäblich wie ein NBA 2k19-Spieler aus. Auf Knox Frost Instagram teilt er seine Geschichte und gibt Ratschläge zur persönlichen Selbstbestimmung und mentalen Gesundheit. Kürzlich hat er durch seine Partnerschaft mit der WHO (Weltgesundheitsorganisation) im Kampf gegen Covid-19 Aufmerksamkeit erregt.

Was sind virtuelle Influencer?

Virtuelle Influencer werden digital in Grafiken erstellt, die die realistischen Eigenschaften und Persönlichkeiten eines Menschen haben. Sie werden erstellt, um auf Medienplattformen wie Instagram, YouTube, Spotify, Twitter usw. auf sich aufmerksam zu machen. Auch TikTok, der virtuelle Influencer, ist sehr beliebt.

Auch wenn das virtuelle Influencer Marketing noch in den Kinderschuhen steckt, gibt es bereits viele virtuelle Influencer in Bereichen, die gemeinhin zu den erfolgreichsten für Influencer Marketing gehören, wie zum Beispiel die Influencer in der Modebranche.

Knox Frost — The News — Influencer News - virtuellen Influencer
Source: KNOX FROST

Was ist virtuelles Influencer Marketing?

Die Strategie des virtuellen Influencer-Marketings ist sowohl für die Marken als auch für die Fans eine Win-Win-Situation. Bei dieser Art des Marketings können Unternehmen Geld sparen, da sie niemanden anstellen, sondern ihren eigenen Markenbotschafter aufbauen. Ebenso erhalten die Käufer ihre Produkte zu einem vergleichsweise günstigen Preis, wenn die Produkte über diese Influencer beworben werden. Die virtuelle Darstellung von Colonel Sanders, dem Gründer von KFC, auf Instagram scheint bei den Followern sehr beliebt zu sein. KFC erklärte, dass sie ihren Marktwert steigern können, indem sie ihn über virtuelle Influencer AI präsentieren.

However there is a possible drawback, influencer marketing is all about people and with virtual influencers, there is the risk of seeing a loss of contact between the influencer and his audience. There is a loss of human relation between the influencer and the follower. So the risk of virtual influencer can be to focus on just one product and hardly be able to have a bright future, but no one can know it for sure in advance.

Wie funktionieren virtuelle Influencer?

Es ist inzwischen klar, dass diese Identitäten nicht echt sind. Sie werden von den Betreibern aufrechterhalten und sind tief in ihre Arbeit verstrickt. Schauen wir uns einige Beispiele an, um zu sehen, wie sie tatsächlich funktionieren. Daisy Yoox hilft, den Marktwert von Yoox mit Hilfe des virtuellen Influencer-Instagram-Accounts zu steigern.

Ruby gloom é uma influenciadora da moda, lançou sua marca WeeGirlsClub com o objetivo de criar uma marca tradicional chinesa. Hatsune Miku é um músico que usa Ruby Gloom ist eine Mode-Influencerin, die ihre Marke WeeGirlsClub ins Leben gerufen hat, um eine traditionelle chinesische Marke zu schaffen. Hatsune Miku ist eine Musikerin, die eine computergenerierte Stimme und 3D-Grafiken verwendet, um auf der Bühne aufzutreten. Shudu ist ein digitales Supermodel, das mit Cosmopolitan, Vogue usw. zusammengearbeitet hat. Blawko ist berühmt für sein halbverdecktes Gesicht, das seit kurzem einen eigenen YouTube-Kanal hat. Dies sind die Möglichkeiten, wie diese Influencer unter den Marken arbeiten.

Virtual creators aren't AI — but AI is coming for them - The Verge
Einer der größten Influencer auf Instagram ist ein 19-jähriger intelligenter Roboter, Lil Miquela. Sie zählt mehr als 3 Millionen Follower auf Instagram

Beispiele für Marken, die virtuelle Influencer schaffen

Es gibt eine Reihe von Marken, die virtuelle Avatare erstellen, um für sich zu werben. Im Folgenden finden Sie eine kurze Liste:

1Colonel Sanders created by Kentucky Fried Chicken (KFC)
2Daisy created by Yoox
3Virtual influencer Lil Miquela by Los Angeles based startup Brud
4Virtual influencer Seraphine created by Riot Games Inc.
5Shudu created by photographer Cameron James-Wilson
6Bermuda created by Cain Intelligence
7Blawko created by Los Angeles based startup Brud
8Virtual influencer Imma created by Tokyo based CG company Modeling Café
International brands using virtual influencers

Wie groß ist die Branche der virtuellen Influencer?

Der Markt für virtuelle Influencer hatte 2018 ein Volumen von etwa 4,6 Milliarden Dollar. Es wird prognostiziert, dass er von 2019 bis 2025 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von über 26 % verzeichnen wird. Der gesamte Markt wird in den nächsten Jahren 15 Mrd. USD betragen. Die International Data Corporation (IDC) prognostiziert, dass die weltweiten Ausgaben für KI mit virtuellem Einfluss in den nächsten Jahren mehr als 35 Milliarden US-Dollar betragen könnten. Darüber hinaus hat die wachsende Zahl der Instagram-Nutzer das regionale Marktwachstum angeheizt. Die Follower dieser Influencer spielen eine wichtige Rolle bei der Steigerung des Marktwerts einiger bestimmter Marken.

Der größte Brud-Star ist Lil Miquela, die 1,6 Millionen Instagram-Follower hat. Gleichzeitig erhielt das Unternehmen mehr als 6 Millionen USD an Investitionsgeldern und wurde kürzlich mit 125 Millionen Dollar bewertet. Diese Influencer sind dank der Magie der Computergrafik ein bekanntes Gesicht in der Fernsehwerbung. Einige von ihnen sind auch führend in der Musikindustrie wie Kizuna AI. Die Unternehmen erhalten ihren Gewinn auf beredte Weise durch ihr Auftreten. (Daten aus einem Artikel von Bloomberg)

Virtuelle Influencer können entweder direkt von einem Unternehmen erstellt und kontrolliert werden, oder sie können von einer Influencer-Agentur als gemeinsame Influencer verwaltet werden.

Wie schafft man einen virtuellen Influencer?

Wie wird man ein virtueller Influencer? Wie wird man ein virtueller Influencer?

Zunächst müssen Sie die emotionale Ebene Ihres Publikums verstehen, indem Sie ein Manuskript erstellen. Dann müssen Sie alle Informationen zusammenfügen, um eine Audience Persona zu erstellen. So können Sie sich ein genaues Bild machen.

Zweitens müssen Sie eine ideale Persona für Ihren Influencer entwickeln. Ihr Influencer sollte in der Lage sein, Ihr Publikum zu unterhalten. Als Nächstes benötigen Sie eine visuelle Darstellung und müssen sich auf seine Eigenschaften konzentrieren, indem Sie sie kurz skizzieren.

Drittens müssen Sie Ihren gewünschten Charakter entwerfen. Sobald Sie eine Persönlichkeit entwickelt haben und wissen, wie Ihr Influencer aussehen soll, können Sie ihn gestalten. Das Aussehen deines Influencers hängt von dir und deiner Marke ab. Sie sehen, dass Lil Miquela realistisch aussieht, während Noonoouri wie eine Zeichentrickfigur wirkt.

Schließlich müssen Sie eine Präsenz in den sozialen Medien aufbauen, wo Ihr Publikum aktiv ist. Es ist eine gute Idee, zu Beginn Produkte zu verkaufen. Sie sollten sich nur auf das Teilen von Qualitätsinhalten konzentrieren. Wenn Sie eine gewisse Anzahl von Anhängern erreicht haben, können Sie Ihre Produkte problemlos bewerben.

Allerdings gilt virtuelles Influencer Marketing in vielen Bereichen noch nicht als so effizient wie eine normale Influencer-Kampagne. Für weitere Informationen über Influencer Marketing in Brasilien und Südamerika zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.